Produkte

Klebstoff auf Wasserbasis für die Hartholzbearbeitung

Klebstoff auf Wasserbasis für die Hartholzbearbeitung

Code: SY6123-Serie

Das Mischungsverhältnis beträgt 100: 15

Verpackung: 20 kg / Fass 1200 kg / Kunststofftrommel

Anwendung: Holzböden, Holztüren und -fenster, Holzmöbel, Holzhandwerksverklebung


Produktdetail

Produkt Tags

Der Zweikomponenten-Stichsägekleber wurde für die Eigenschaften des Holzmaterials und die Eigenschaften einer großen Verformung aufgrund von Absorption und Wasserverlust entwickelt. Es kann gut in das Holz eindringen und der Klebstoff weist eine ausgezeichnete Filmbildung und starke Kohäsion auf, insbesondere kann es mit den Eigenschaften von Holzfasern reagieren. Die Gruppe bildet eine gute chemische Bindung, die das Problem der leichten Rissbildung der Holzplatte löst. Ulmenholz ist zäh, mit klarer Textur, mäßiger Härte und Festigkeit und kann an allgemeine offen geschnitzte Reliefs angepasst werden. Die gehobelte Oberfläche ist glatt, das Muster der Schnuroberfläche ist wunderschön und das Muster "Wenge Wood" ist eines der Hauptmöbelmaterialien. Die Eigenschaften seines Holzes, des Kernholzes und des Splintholzes sind klar unterschieden, das Splintholz ist schmal und dunkelgelb, das Kernholz ist dunkelviolettgrau; Das Material ist leichter und härter, die mechanische Festigkeit ist höher, die Maserung ist gerade und die Struktur ist dick. Es kann für Möbel, Dekoration usw. verwendet werden. Das Ulmenholz kann getrocknet, geformt, geschnitzt, poliert und bemalt werden, um exquisites geschnitztes Lackhandwerk herzustellen.

Anwendbares Material

159425863794860700

Roteiche

159425864595869900

Weiße Eiche

159425865579889500

Asche

159425867161397900

Nussbaum

159425868326802700

Chinesische Eiche

159425869200808900

Akazienholz

159425870002270400

Ebenholz

159425870734152100

Eschenholz

Harthölzer werden hauptsächlich von Laubbäumen mit feinen Blättern gewonnen, darunter Eiche, Mahagoni und Birke, Roteiche, Hartahorn, Roggen, Buche, Buchsbaum usw. Normalerweise ist der Preis höher, aber die Qualität ist relativ besser als bei Kork. Hartholz (Hartholz) ist Laubholz, das sich auf das Holz bezieht, das von den Bäumen des Angiospermen-Stammes produziert wird. Harthölzer stehen im Gegensatz zu Nadelbäumen, auch Nadelhölzer genannt. Harthölzer sind im Allgemeinen dichter und härter, aber die tatsächliche Härte von Harthölzern und Weichhölzern ist sehr unterschiedlich. Es gibt viele Sorten, die sich überlappen. Manchmal sind Harthölzer (wie Balsa) weicher als die meisten Weichhölzer. Hartholz wird im Allgemeinen zur Herstellung freiliegender Produkte wie Möbel, Holzböden oder Utensilien verwendet. In Gebieten, in denen Weichholz fehlt, wie beispielsweise in Australien, wird Hartholz sogar als Baumaterial für den Bau verwendet.

Produktmerkmale

1

Schnelltrocknend

Die aktive Periode ist kurz, die Trocknungsgeschwindigkeit ist schnell und es ist für die Hochfrequenz- und automatische Leitungstechnologie geeignet.

2

Hohe Klebkraft

Die anfängliche Haftung ist gut und das gebundene Material bricht innerhalb von 24 Stunden zu 100%.

3

Einfach zu malen

Der Leim, der mit den festen Hauptschäumen gemischt wurde, der Leim hat die aktive Zeitspanne durchlaufen und die Fließfähigkeit kann nach dem Rühren wiederhergestellt werden.

4

Niedriger Preis im gleichen Zeitraum

Die Kosten sind niedriger als bei den meisten Produkten auf dem Markt unter denselben Qualitätsbedingungen, und die Qualität des Klebstoffs gleicher Qualität ist höher als bei den meisten Produkten auf dem Markt.

Betriebsspezifikation

SCHRITT 01 Flaches Substrat ist der Schlüssel

Ebenheitsstandard: ± 0,1 mm, Feuchtigkeitsstandard: 8% -12%.

SCHRITT 02 Das Leimverhältnis ist kritisch

Das Hauptmittel (weiß) und das Härtungsmittel (dunkelbraun) werden gemäß dem entsprechenden Verhältnis 100: 8 100: 10 100: 12 100: 15 gemischt

SCHRITT 03 Rühren Sie den Kleber gleichmäßig

Verwenden Sie einen Rührer, um das Kolloid 3-5 Mal wiederholt aufzunehmen, und es gibt keine filamentöse braune Flüssigkeit. Der gemischte Kleber sollte innerhalb von 30-60 Minuten aufgebraucht sein

SCHRITT 04 Schnelle und genaue Klebstoffauftragsgeschwindigkeit

Das Kleben sollte innerhalb von 1 Minute abgeschlossen sein, der Kleber sollte gleichmäßig sein und der Endkleber sollte ausreichend sein.

SCHRITT 05 Ausreichende Druckbeaufschlagungszeit

Das geklebte Brett sollte innerhalb von 1 Minute gepresst werden und muss innerhalb von 3 Minuten unter Druck gesetzt werden, die Presszeit beträgt 45-120 Minuten und das zusätzliche Hartholz beträgt 2-4 Stunden.

SCHRITT 06 Der Druck muss ausreichend sein

Druck: Weichholz 500-1000 kg / m², Hartholz 800-1500 kg / m²

SCHRITT 07 Nach der Dekompression eine Weile ruhen lassen

Die Härtungstemperatur liegt über 20 ° C, die Lichtbearbeitung (Säge, Hobeln) nach 24 Stunden und die Tiefbearbeitung nach 72 Stunden. Vermeiden Sie während dieser Zeit Sonnenlicht und Regen.

SCHRITT 08 Die Reinigung der Gummiwalzen muss sorgfältig erfolgen

Ein sauberer Klebstoffapplikator kann sicherstellen, dass der Klebstoff nicht leicht zu blockieren ist, da er sonst die Menge und Gleichmäßigkeit des Klebstoffs beeinträchtigt.

Testkontrast


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns